Honey Bee dello Spirito del Bosco

Honey Bee dello Spirito del Bosco wurde hier in meinem Kennel geboren.LaurentBrunLCSTrueffelsuche

Ihr Papa ist ein hochdekorierter mehrfacher Trüffel-Such-Champion und neben seiner Arbeitsleistung bin ich auch begeistert von ihm als Charakter und schön ist er auch noch… also genauso, wie es auch unser Ziel in der Zucht sein soll.

Sie hat im Alter von 9 Monaten beim Schweizer Raduno die Kombination gewonnen (Schönheit und Arbeit) und auch den Sieg ihrer Klasse im Wettkampf geholt. Ausserdem war sie bei der Auslese aus allen Lagotti neben Alfredo Diamanti del Castello der schönste Lagottokopf der Ausstellung, also sozusagen der schönste Kopf der Hündinnen.

Honey ist eine kleine Supermaus, sie arbeitet fürs Leben gern und ist mit einem grossen Temperament bestückt. Sie hat mit Umwelteinflüssen überhaupt kein Problem, selbst bei der grössten Silvesterknallerei rennt sie draussen rum. Ihr Manko ist etwas im Sozialen Miteinander mit fremden Hunden zu finden. Sie mag es einfach nicht. Ob das passiert ist, als sie in der Welpenstunde von einem Hund gejagt wurde oder ob der Auszug von meinem Furbo sie zurückfallen liess, ich weiss es nicht. Wir leben gut damit, dass Honey nicht mit jedem Hund spielen und Kontakt haben muss. Wenn man das überhaupt als Manko sehen möchte. Ich nenne sie immer meine kleine Seele, sie ist mein Zuchtziel, meine absolute Liebe.

 

Advertisements